EuroFuss

Aktuelles/Termine

Gipfel 2007

Routen 2007

Veranstaltungen

Pressemeldungen

Links

Kontakt/Impressum

Downloads

Fotogalerie

Europäische Märsche 2007

Gleiche soziale Rechte für Alle, überall!

Alle Routen führen nach Rostock

Informationen zu den Veranstaltungen vor Ort ...


Französiche Route

Alles über den Verlauf unter http://www.canalmarches.org. Am 26. Mai kommt die Marschroute aus Frankreich zusammen mit den belgischen und niederländischen Marschierenden nach Deutschland und schließt sich dem Westmarsch an.

Westmarsch

Kontakte

Ansprechpartner Köln: Theo Mendler
EMail: nc-mendleth@netcologne.de
Telefon: 0221 8305530

Ansprechpartner Düsseldorf: Hugo Braun
EMail: braun@attac.de
Telefon: 0211 674980

Düsseldorf Kontakt: Thomas Giese Telefon 0211 3981458

Ansprechpartner Osnabrück: (ver.di) Giesela Brandes-Steggewentz
http://www.os-gegen-g8.de
EMail: giesela.brandes-steggewentz@verdi.de
Telefon: 01755 5710046

Ansprechpartner Oldenburg: Willi Lüpkes
EMail: willi.luepkes@also-zentrum.de
Telefon: 0170 1144856

Ansprechpartner Karawane: Hagen Kopp
EMail: hagen@kein.org

Ansprechpartner Hamburg: Thomas Giese
EMail: thomasgiese1@gmx.de
Telefon: 0211 3981458

Programme in den Städten

26.05. Köln EM-Koeln-Pfingstsamstag.pdf

28.05 Osnabrück Veranstaltung_OS_Euromarsch.pdf, siehe auch http://www.os-gegen-g8.de

Berichte von der Route

30.05. Gesamte Westroute
Bericht aus Düsseldorf, Osnabrück, Oldenburg und Hamburg

29.05. Leverkusen
Paris - Heiligendamm mit Zwischenstopp im Bayerwerk (Leverkusener Anzeiger)

26.05. Köln: Foto und Bericht

12.05.Beginn in Frankreich, Bretagne, Toulouse
18.05.Treffen aller Franzosen in Paris (Sternfahrten)
18.05.bis 20.05. Aktionswochenende in Paris
21.05.Paris-Lille
23.05.Charleroi
24.05.Brüssel:
Besuch des EU-Parlament
25.05.Lüttich
26.05.Köln
13:30voraussichtlich am Deutzer Ufer: Begrüßung der Märsche aus Frankreich, Belgien und den Niederlanden
14:00 Rathausplatz: Empfang durch die Fraktion Die Linke
14:30 Demonstration zum Roncalliplatz
15:00 Roncalliplatz: Gleiche soziale Rechte für alle überall! Kundgebung des Anti-G8-Bündnisses, Wortbeiträge und Musik. Es sprechen: Boris Lohheide, Attac; Piet van der Lende, Euromarsch Niederlande; Kölner Erwerbslose in Aktion; kein Mensch ist illegal; Montagsdemos
Foto und Bericht
18:00 Naturfreundehaus Kalk, Kapellenstr. 9a Gelegenheit zum Kennenlernen und zur Aussprache zum Thema Soziale Kämpfe in Europa, Veranstalter: Europäische Märsche; kein mensch ist illegal
20:00 Bürgerhaus Kalk, Kalk-Mülheimer Str. 58, Party mit der Reggae-Band Jua und Lucha Amada
27.05.Düsseldorf
13:30Apollotheater: Begrüßung mit Brezeln ein Mitglied der Linken Liste im Stadtrat wird einige Informationen zur Stadt geben, dann Spaziergang durch das Hafengebiet/Edelsanierung.
15:00Linke Zentrum: Kaffee und weitere Begrüßungen
18:00Grillen
19:00Infos zum Gate Gourmet-Streik, zum Euromarsch und was in Düsseldorf alles zu G8 gelaufen ist.
27.05.Leverkusen
11:30 Bayer-Werk Tor 2 (Haltestelle der Buslinien 201, 233, 255), Begegnung mit Bayer-KollegInnen und ver.di Rhein-Wupper
28.05.Osnabrück
12:00 Stadtteiltreff Alte Kasse, Kleine Schulstr. 38 (Hellern): Empfang mit Grillfete und Musik
28.05.Oldenburg
16:00 Eintreffen der Märsche
16:30 Bahnhofsvorplatz (Südseite) Demonstration Grenzenlose Widerstände - soziale Kämpfe zusammenführen mit den beiden Karawanen Europäische Märsche gegen Erwerbslosigkeit ... und der Karawane für die Rechte der Flüchtlinge und MigrantInnen, Veranstalter: Oldenburger Anti G8-Karawanenbündnis
19:00 gemeinsames Essen
20:00 Alhambra Nordstraße, Gemeinsame Veranstaltung der beiden Karawanen: Erfahrungsaustauch zwischen AktivistInnen der beiden Karawanen, Gemeinsamkeiten verschiedener Kämpfe, Veranstalter: Anti G8-Karawanenbündnis
29.05.Oldenburg
11:00 ver.di Bezirksgeschäftststelle, Stau 75, ver.di Pressekonferenz mit dem ver.di Bezirksgeschäftsführer und Vertretern der beiden Karawanen zum Thema Prekäre Arbeit und Migration - Vernetzung sozialer Kämpfe im Rahmen des G8, Veranstalter: verdi. Bezirk Weser-Ems
12:00 Arbeitslosenzentrum der ALSO, Donnerschweerstr. 55, Empfang der Karawanen, Informations-und Erfahrungsaustausch, Bericht über ALSO-Projekte wie Kampagne Kinderarmut Reiches Land - arme Kinder, anschl. gemeinsamer Imbiss, Veranstalter: ALSO (Arbeitslosenselbsthilfe Oldenburg) und ver.di Erwerbslose
30.05.Hamburg
13:00 Ernst-Thälmann-Haus: Empfang, Besuch und Diskussion
Martha-Thürau-Zentrum: Veranstaltung mit Hamburger Sozialforum und internationalen Gästen. Thema Privatisierung, Aktion am Hafen, evtl. wieder gemeinsam mit der Karawane
31.05.Hamburg
Alternative Hafenrundfahrt, Diskussion mit Bernt Kamin (Betriebsratsvorsitzender der Gesamthafenarbeiter)
01.06.Freie Heide
14:00Teilnahme an Aktion gegen das Bombodrom, Infos: http://www.g8andwar.de/bombodrom/fh1.php
02.06.Rostock
11:00Treffpunkt der Europäischen Märsche: Schutower Kreuz / Hamburger Straße, siehe euromarsch_rostock.pdf und weitere Informationen zur Anreise ...

Ostmarsch

Eine ausführlichere und aktuellere Darstelltung gibt es bei: http://wiki.dissentnetwork.org/wiki/Dresdner_G8_Zusammenh%C3%A4nge_Fahrradtour

Ansprechpartner: Bernd Reißmann
EMail: bernd@reiszmann.name
Telefon: 0351 8806601

Ansprechpartner Jüterbog: Michael Maurer EMail: maurer.jueterbog@t-online.de
Telefon: 0162 6415321

Berichte von der Route

Bericht Ostmarsch vom 26. bis 28. Mai

30.05. Jüterbog
Unterwegs zu den Mächtigen: Europamarschierer wurden in Jüterbog empfangen und versorgt. (Märkische Allgemeine)

25.05. und
26.05. Dresden
Auftakt und Aktionen
27.05. Finsterwalde
Aktion mit örtlichen Initiativen
28.05. Jüterbog
17:00Baruther-/Herzbergerstra&azlig;e: Demonstrationszug über die Hauptstraße und Große Straße zum Marktplatz, Kundgebung und kleines Unterhaltungsprogramm Für das leibliche Wohl ist gesorgt
20:00Alte Schauburg: Solidaritätskonzert mit den Berliner Bands BRAINLESS WANKERS (Punk - Rock - Ska) und ROUGH ROOSTARS (Heavy/Stoner- und Alternativ-Rock)
29.05. Zossen
Aktion mit örtlichen Initiativen
30.05.Berlin (Kfz-Gruppe) bzw. Neuruppin (Fahrradgruppe)
Aktionstag der Berliner Erwerbslosen: Aktion_Berlin.pdf
31.05.Freie Heide
01.06.Freie Heide
14:00Teilnahme an Aktion gegen das Bombodrom, Infos: http://www.g8andwar.de/bombodrom/fh1.php
02.06.Rostock
11:00Treffpunkt der Europäischen Märsche: Schutower Kreuz / Hamburger Straße, siehe euromarsch_rostock.pdf und weitere Informationen zur Anreise ...

Fahrradtour Lüneburger Heide

Ansprechpartner: Paul Stern
EMail: psternbiel@aol.com
Telefon: 05141 909182
29.05.Celle Start um 9 Uhr (Buntes Haus/CD-Kaserne, Hannoversche Str. 30f).
19:00Veranstaltung mit der Bürgerinitiaitve Lüchow-Dannenberg im Gasthaus Wiese in Gedelitz.
Übernachtung in Wustrow (Wendland), Bildungs- und Begegnungsstätte KURVE, Kirchstrasse 14.
30.05.Start in Wustrow. Übernachtung in Perleberg.
19:00Veranstaltung mit dem Prignitzer Aktionsbündnis für Arbeit und soziale Gerechtigkeit im Vereinshaus des SC Blau-Weiß, Hamburger Strasse.
31.05.Start in Perleberg. Übernachtung im Naturcampingplatz in Scheinnich am Dranser See.
01.06.Start in Scheinnich am Dranser See. Beteiligung an den Aktionen in der Freien Heide. Transfer nach Rostock. Übernachtung in der Turnhalle Kopenhagener Strasse in Rostock-Lütten Klein.
02.06.Fahrt nach Rostock.
11:00Treffpunkt der Europäischen Märsche: Schutower Kreuz / Hamburger Straße, siehe euromarsch_rostock.pdf und weitere Informationen zur Anreise ...

Schweizer Route

Weitere Informationen siehe: http://www.euromarches.ch/

Aktionen von Genf/Schweiz bis Offenburg/Südbaden:
EM_Genf_bis_Offenburg.pdf [PDF]

26.05. Demo in Basel: CH_EM_Demo-Flugblatt_260507.pdf und Aktion-Bleiberecht-Friedlingen.pdf

Medienmitteilung vom 21. Mai 2007 zu G8 in der Region Basel: CH_Medienmitteilung_EM_g8_210507.pdf

Berichte von der Route

Start der Euromärsche in Genf (Le Courrier, 21. Mai): Genf_Le_Courrier.pdf (in französisch)

Friedliche Demonstration gegen G8-Gipfel in Basel (Basler Zeitung Online): baz-ch_26-05-07.pdf

21.05.Start in Genf vor dem WTO-Hauptgebäude; Thema: Welthandel, Marktöffnung, Migration Ankunft in Nyon/Rolle; Thema: papierlose ArbeiterInnen in Landwirtschaft und Hausarbeit
22.05.Lausanne/Renens; Thema: Deindustrialisierung und Arbeitslosigkeit
23.05.Romont; Thema: Prekarisierung und Landwirtschaft
24.05.Fribourg; Thema: Sans Papiers
25.05.Bern; Empfang und Fest, ev. Ankunft von Märschen aus der Deutschschweiz/italienischen Schweiz
26.05.Basel; Thema: Migration und Flüchtlinge, Aktion vorm Abschiebegefängnis, gemeinsames Übertreten der Grenze, Reise nach Freiburg

Südmarsch

Anprechpartner Offenburg: Günter Melle EMail: postmaster@melles.de

Anprechpartner Karlsruhe: Ilona Herrmann EMail: gegen-erwerbslosigkeit@web.de

Aktionen auf der Südroute, Überblick:
flyer_suedroute.pdf [PDF]

Aktionen von Genf/Schweiz bis Offenburg/Südbaden:
EM_Genf_bis_Offenburg.pdf [PDF]

26.05. Demo in Basel:
Aktion-Bleiberecht-Friedlingen.pdf und CH_EM_Demo-Flugblatt_260507.pdf und

29.05. Aktionstag in Offenburg:
Aktionstag_Offenburg_29-05-2007.pdf
und die Pressemiteilung der badischen Koordination Euromarsch 2007: PM_OG_29-05-07_Aktionstag_gegen_Armut.pdf

Berichte von der Route

Friedliche Demonstration gegen G8-Gipfel in Basel (Basler Zeitung Online, 26. Mai): baz-ch_26-05-07.pdf

26.05.Basel: Demo vor dem Abschiebeknast, siehe Aktion-Bleiberecht-Friedlingen.pdf und CH_EM_Demo-Flugblatt_260507.pdf, Grenzübertritt und Weiterfahrt nach Freiburg.
27.05.Freiburg
10:00internationales Erwerbslosenfrühstück, siehe flyer_suedroute.pdf [PDF]
28.05.Offenburg: Darstellung der Arbeit der Initiativen und Erfahrungsaustausch, Übernachtung im St. Ursula-Heim.
29.05.Offenburg
10:00bis 16:00: Aktionstag in der Offenburger Innenstadt mit Infoständen und Aktionstheater.
Schwierigkeiten mit dem Ordnungsamt veranlassen uns den Aktionstag am 29.5. in Offenburg auf den Lindenplatz zu verlegen.
17:00Demo gegen Sozialkahlschlag.
Aktionstag_Offenburg_29-05-2007.pdf
01.06. Mit dem (Sonder-) Zug nach Rostock oder mit dem Bus von Karlsruhe: Preis: 60 Euro hin und zurück. Ticket-Verkauf: Abgeordneten-Büro Karin Binder, Kreuzstr. 4 (nähe Marktplatz)
Öffnungszeiten: Mo bis Mi: 10-15 Uhr, Do 14-18 Uhr, Telefon 0721 / 35489341, E-Mail: gregor@karin-binder.de
Weitere Businfos (auch zum Alternativgipfel) siehe: http://g8-karlsruhe.de/
02.06.Rostock!
11:00 Treffpunkt der Europäischen Märsche in Rostock: Schutower Kreuz / Hamburger Straße, siehe euromarsch_rostock.pdf und weitere Informationen zur Anreise ...