Soziales Europa

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Lara Winter ist am 14. April dieses Jahres verstorben.
Sie war von Anfang an bei AC! und bei den Euromärschen, für die sie viele Aufgaben erfüllt hat, aktiv tätig. Sie war stets bei unseren europäischen Koordinationstreffen tatkräftig mit dabei. Sie hat unseren Ansatz einer solidarischen europäischen Bewegung von unten insbesondere mit ihren sprachlichen und politischen Fähigkeiten bereichert.
1930 in Deutschland geboren, musste sie 1936 mit ihrer Familie fliehen. Nachdem sie durch mehrere Mitteleuropa- und Balkanländer umhergezogen war, fand sie schliesslich in Frankreich Zuflucht. 1960 erwarb sie die französische Staatsangehörigkeit.
lara winter
Sie hat mit ihrer Biografie und ihrem Engagement eine Brücke zwischen den Generationen geschlagen und damit – wie auch einige andere in den Euromärschen, die von uns gegangen sind – der Vorstellung von einem anderen, solidarischen, sozialen und demokratischen Europa eine konkrete Gestalt gegeben. Sie hat sich auch stark im Europäischen Sozialforums engagiert.
In den letzten Jahren war sie aus Gesundheitsgründen nicht mehr in der Lage, bei den Märschen auf europäischer Ebene mitzumachen; nichtdestotrotz verfolgte sie aus der Nähe die Aktivitäten unseres Netzwerks.
Wir werden sie vermissen…
27.04.2016 Sekretariat Euromarsch

Konferenz über soziale und
Arbeitsrechte für das
21. Jahrhundert




Blockupy und die europäische Offensive
Gegen rechte Krisenlösungen, Abschottung und Austerität

Aktiventreffen
am 07 und 08 Mai 2016
in der TU Berlin


 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü